// Ausstellungen

2016 Einzelausstellung im Mehrgenerationenhaus Zenja (Langen)
2016 Artpromenade (Langen)
2016 RODGAU ART 2016
2017 Einzelausstellung in Praxis von Prof. Dr. med. Henneberg (Frankfurt)
2017 Begleitende Fotoausstellung zum Bärenherz-Benefizkonzert (Bürgerhaus Dreieich)

2017 RODGAU ART 2017
2018 Kuratierte Einzelausstellung in der Volksbank Dreieich „VORSICHT KUNST!“ (Dreieich-Buchschlag)
2018 NaturKultur 2018 (Rodgau)
2018 Einzelausstellung in der Galerie am Theaterplatz (Aschaffenburg)
2018 Rumpenheimer Kunsttage 2018
2018 RODGAU ART 2018
2018/19 Tibethaus (Frankfurt am Main) - Gruppenausstellung
2018/19 Weltkulturenmuseum (Frankfurt am Main) - Gruppenausstellung
2019 Einzelausstellung in der Klinik Hohe Mark (Oberursel/Taunus)

2019 Einladung zu einer firmeninternen Vernissage bei der Profi AG

2019 Einzelausstellung "Galerie im Schloss" (Schloss Hemsbach/ Bergstraße)

2019 RODGAU ART 2019

 

Alle aktuellen Informationen finden Sie auch auf Facebook und Instagram.

Aktuelle Ausstellung

// Galerie im Schloss

Schloss Hemsbach (Bergstraße)

22.09. - 08.11.2019

// Verwebungen der Eindrücklichkeit

 

// Ausstellungsort

Galerie im Schloss
Schloss Hemsbach (Bergstraße)
Schlossgasse 41

69502 Hemsbach

Galerie im Schloss

 

// Jubiläums-Vernissage "10 Jahre Galerie im Schloss"

22.09.2019 |  16:00 Uhr | Gewölbekeller im Rathaus (Schlossgasse 41)

Das Jubiläumsfest startet um 16 Uhr mit der Begrüßung durch Hemsbachs Bürgermeister Jürgen Kirchner und einem Grußwort des Landrates des Rhein-Neckar-Kreises Stefan Dallinger. Es folgt ein „Intermediales Zwischenspiel“ mit den Musikern Claus Boesser-Ferrari (Gitarre) und Francois Houle (Klarinette) sowie dem Karlsruher Maler Jochen Schambeck. In seiner Laudatio wird Jürgen Kirchner dann die außergewöhnliche Entwicklung der „Galerie im Schloss“ Revue passieren lassen, ehe der Initiator der Galerie und Kurator der Ausstellung Rainer J. Roth einführende Worte sprechen wird.

Einladung (PDF)

 

// Öffnungszeiten der Ausstellung

Mo 7.30 - 17.00 Uhr
Die 7.30 - 15.30 Uhr

Mi 7.30 - 17.00 Uhr
Do 7.30 - 19.00 Uhr

Fr 7.30 - 13.00 Uhr

 

 


// Ausstellungen 2019

// Klinik Hohe Mark (Taunus)

28.03.2019-16.05.2019
Mit der umfangreichen Einzelausstellung in der Klinik Hohe Mark setzte die Künstlerin ganz bewusst einen zum Nachdenken anregenden und lebensbejahenden Akzent in einem Umfeld, wo Menschen an Grenzen stoßen und sich intensiv mit ihrem Leben auseinandersetzen müssen.
Klinik Hohe Mark (Künstlerseite)
Bericht in der TAUNUS ZEITUNG
Bericht in der OBERURSELER WOCHE
Ausstellungskatalog mit allen Werken

Weitere Downloads

// Galerie im Schloss (Schloss Hemsbach)

22.09.2019-08.11.2019
Mit ihrer bislang größten Einzelausstellung stellte die Künstlerin anlässlich des Jubiläums "10 Jahre Galerie im Schloss" im Schloss Hemsbach ihre neue Werkreihe vor. Die Vernissage wurde begleitet von Herrn Landrat Dallinger, Herrn Bürgermeister Kirchner sowie Kurator Herrn J. Roth.
kunstraum METROPOL (Kunstmagazin)
Bericht in den Weinheimer Nachrichten
Bericht in der Hemsbacher Woche
Ausstellungskatalog mit allen Werken

Weitere Downloads

//RODGAU ART 2019

25.10.-27.10.2019

Überregionale Kunstausstellung im  Bürgerhaus Nieder-Roden (Rodgau), die  in der Region Maßstäbe setzt. 82 Künstler zeigten ihre Schaffenskraft – so viel wie nie zuvor. Kathrin Sachse präsentierte Foto-Objekte aus ihrer neuen Werkreihe und war zu Gast beim Werkstattgespräch mit Kulturdezernent Winno Sahm zum Thema "Kunstwerkzeuge".

Download des Ausstellungskataloges

Rodgau Post (24.10.2019)

Frankfurter Rundschau (28.10.2019)

Weitere Downloads


// Tibethaus 2018/19

14.09.2018-15.02.2019
Unter dem Aspekt von Achtsamkeit und Toleranz hat sich Kathrin Sachse am Mandala-Ausstellungsprojekt des Tibethauses beteiligt und richtet in ihrem speziell für diese Ausstellung kreierten Werk den Blick auf genau diese Aspekte.
Am Eröffnungstag mit Puntsok Tsering Duechung, dem Leiter des Tibethauses.
Website Tibethaus
Info-Blatt zum Werk
Weitere Downloads

// Weltkulturenmuseum 2018/19

26.10.2018-01.09.2019
// GREY IS THE NEW PINK! Momentaufnahmen des Alterns"
Beteiligung mit dem Original-Werk "Narbenseelenland" an einer großen Gruppenausstellung im Rahmen des weltweit ausgerufenen "Call for Content". Am Eröffnungstag mit Alice Pawlik, Kuratorin des Weltkulturenmuseums.
Website Weltkulturenmuseum
Einladung des Weltkulturenmuseums

Auszug Pressespiegel zur Ausstellung
Weitere Downloads

// Interview im Weltkulturenmuseum

12.05.2019 | 15:00 Uhr
// ALTER(N) - KONKRET UND ABSTRAKT

Ein Künstler*innengespräch mit Führung durch die Ausstellung GREY IS THE NEW PINK! (Helena Kieß u. Leonie Neumann)

Mit Kathrin Sachse (Fotografin, Dreieich)

und Karsten Thormaehlen (Fotograf, Frankfurt)
Flyer Aktionswoche Mai 2019


Mit offenen Augen durch die Welt...

Kathrin Sachse Fotokunst Künstlerin

© KS PhotoArtwork | Kathrin Sachse - kontakt@kathrin-sachse.de

 Alle Rechte vorbehalten.